besemer 220x220      

Besemer, Frank

 

 

biehl 220x220

Biehl, Margret

 

 

Gröbel, Johannes

 

 

goa oses kristin 220x220

Kristin Goas Osés

 

 

 

julia haardt 220x220

Haardt, Julia

 

 

Heeren, Edde

 

 

 

Herold, Ann-Katrin

 

 

 

Klingelhöfer, Ute

 

 

Nowak, Nicola

 

 

reuter 220x220

Reuter, Katja

 

 

schlegel roger 220x220

Schlegel, Roger

 

 

Schwabe, Sabine

 

 

holger suerken 220x220

Suerken, Holger

   

 

gbok zertifiziert Coaches, die folgende Qualitätsanforderungen erfüllen als :

 

1. Grundvoraussetzungen

a. Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Qualifikationen in einem für die Beratungs- oder Coachingarbeit relevanten
    Kompetenzfeld
b. Coachingausbildung mit mindestens folgenden Qualitätsmerkmale:
 
  • 240 Stunden (entspricht 30 Tagen Ausbildungsumfang) mit folgenden Merkmalen
    • davon 80 Stunden in Praxissettings (Coachingarbeit unter Live-Supervision)
    • davon 50 Stunden Grundlagen von Beratungs- und Coachingarbeit 
    • davon 40 Stunden kollegiale Beratung zur eigenen Arbeit mit Klienten
  • multimethodischer Ansatz (insbesondere Gestaltansatz, Systemische Arbeit sowie Management-/ Organisationskompetenz)
  • selbsterfahrungs- und reflexionsorientierte Auseinandersetzung mit der eigenen Beraterhaltung
  • Supervision (erster) eigener Beratungsfälle mit Klienten
  • eigene Coachingerfahrung als Klient (z.B. während der Ausbildung)

 

2. Beruflicher Erfahrungshintergrund

a. Mindestens 10 Jahre relevante Berufserfahrung und davon
 
b. Mindestens 5 Jahre Beratungs- oder Führungserfahrung
 
 

3. Professionelle Arbeitsweise

a. prozessorientierte Beratungsarbeit
 
b. co-kreatives Entwickeln zieldienlicher Lösungsansätze
 
c. Förderung kognitiv-emotionaler Rückkopplungsprozesse
 
d. wertschätzend-utilisierender Umgang mit Blockaden, Ambivalenzen und Widerständen
 
e. Kompetenz in der Arbeit mit organisationalen Kontexten von Beratungsanliegen
 
f.  Flexibilität in der Beratungsarbeit auf den jeweils relevanten Ebenen: Individuum – Team – Organisation
 
 

4. Professionelle Kompetenzen

a. Kontaktkompetenz: ausgeprägte Dialogfähigkeit, Empathie, Konfrontationsfähigkeit, Fähigkeit zu Reflektion, Introspektion und Metakommunikation
 
b. Systematische Kompetenz: Stakeholderperspektive, Systemische Fragetechnik, lösungsorientierte Beratungsarbeit
 
c. Prozesskompetenz: Beratungsprozesse zugleich offen und zieldienlich gestalten, Förderung von Relevanz und Prägnanz, erfahrungsorientierter
    Umgang mit Selbstwirksamkeitserleben
 
d. Rollenkompetenz: Herstellung von Auftrags- und Rollenklarheit, Abgrenzungsfähigkeit

 

 

 

Unterkategorien

Für jeden Coach einen Eigenen Beitrag anlegen unter dieser Kategorie.

Kopiervorlage: Max Mustermann

Teilnehmerstimmen

Edde Heeren
Edde Heeren
Leitende Psychologin Burghof-Klinik
Die Arbeit von Roger Schlegel und Samuel Koelweijn im Rahmen der Coachingfortbildung hat mich sehr bereichert. Auch wenn ich nach Psychologiestudium und psychotherapeutischen Ausbildungen (u.a. in Gestalttherapie) bereits über langjährige Beratungs- und Therapieerfahrung verfüge, konnte ich aus der Kombination von Gestalt-Ansatz, Systemischer Arbeit und Managementansätzen wertvolle Impulse für meine Arbeit als Führungskraft und für die Arbeit mit PatientInnen mit beruflichen Herausforderungen gewinnen. Herzlichen Dank !
Ludwig Vordemfelde
Ludwig Vordemfelde
Inhaber Th. Koehler GmbH & Co. KG
Ein starkes Team, das mit großer Professionalität und mitreißender Leidenschaft die Coachingausbildung durchführt: sehr erfahren, sehr fundiert und doch zugleich mit viel Leichtigkeit, Freude und Humor! Besonders die Kombination der Trainer mit ihren sehr unterschiedlichen Hintergründen und Charakteren ist eine große Bereicherung für mich. Hier macht Lernen Spaß und das Gelernte lässt sich unmittelbar und strukturiert umsetzen. www.koehler24.de
Elisabeth Raffauf
Elisabeth Raffauf
Dipl. Psychologin, Autorin, Coach
Die Ausbildung war sehr interessant, überraschend und praxisnah. Die Trainer sind kompetent, motivierend und vielseitig ausgebildet. Ein tolles Team. Sie haben sich mit ihrer ganzen Person zur Verfügung gestellt, Transparenz, Ansprechbarkeit und Führung wunderbar verknüpft. Ich habe für meine Arbeit in der Erziehungsberatung sehr profitiert und bin gleichzeitig sehr motiviert neue Arbeitsfelder angegangen. www.elisabethraffauf.de
Christof Born
Christof Born
Vorstand Dr. Peter & Company AG
Mit gbok haben wir ein mehrstufiges Qualifizierungskonzept für unsere Berater erarbeitet, das entlang der wachsenden Seniorität der Mitarbeiter zielgerichtet auch die Beratungsskills entwickelt und zu spürbarem Kompetenzzuwachs im Beratungsalltag führt. gbok schafft dabei die passende Kombination aus Methodenverständnis und Impulsen für die Persönlichkeitsentwicklung unserer Berater. www.pco-ag.de

 

local r  add r  
 Anfahrt  Kontakt  Tools

 

 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen